Freue mich über jeden Mitleser!!

Mein Strickzug 2010

Sonntag, 23. August 2009

Pitsch und Patsch

darf ich vorstellen hier sind mir Pitsch und Patsch von der Nadel gehüpft
und schwupp waren sie auch schon im Glücksklee verschwunden.
Na was sagt uns das? Es müßen kleine Glücksenten sein.
Und die machen sich ganz bald auf den Weg zu
INKEN!!!
Für ihren Basar.
Eigentlich wollte ich Schafe machen, aber dann entstanden einfach die 2 hier,
ohne Anleitung einfach so. Ich hab einfach ein wenig rumprobiert.
Einen Schlauch stricken, diesen füllen, den Kopf abbinden
und daran einfach den Schnabel stricken,
,der mir mehr oder weniger gut gelungen ist!!
Also ich find sie süß!!

Kommentare:

Deichlicht hat gesagt…

Ohne Anleitung? Hätte ich nicht geschafft!
niedlich.

Lg von Caro

strickliese-kreativ hat gesagt…

Oh Gott, liebe Heidi!!!
Ich mach hier gerade Luftsprünge! Als ich nur das Foto gesehen habe, fand ich sie schon soooo süß und dachte: die könnte ich so fotografieren, dass ich daraus ein Foto für ein neues Blogkleidchen machen könnte. Wenn ich sie denn hätte. Dann lese ich plötzlich meinen Namen, und mein Herz bubbert wie verrückt.
Wie ich mich freue!! Jubel, freu! Danke!
Einen lieben Gruß sendet Dir Inken

Anonym hat gesagt…

Süß sind die geworden und das ohne Anleitung, einfach Klasse :-D
Einen schönen Sonntag noch und lieben Gruß von "Marina_strickt" (das erste mal auf deinem Blog und begeistert)

Kirstin hat gesagt…

Oh, Heidi! Pitsch und Patsch sind ja wirklich zuckersüß! Großes Kompliment! Um so größer, dass du sie quasi "frei Hand" gestrickt hast! Und vor allem auch, weil sie ein gutem Zweck zukommen!

Liebe Grüße, Kirstin

Julianna hat gesagt…

die sind aber süss geworden

LG, Julianna

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Die sind ja sowas von niedlich!!! Gratuliere zu diesen zwei süssen Entchen!!
Liebe Grüsse
Dany

Brigitte hat gesagt…

ja heidi - ich staune - die beiden sind ja wirklich niedlich. ganz toll gemacht.
liebe grüße
brigitte

Netty hat gesagt…

Liebe Heidi,
die sind ja herzallerliebst geworden - einfach goldig.
Und das so ganz ohne Anleitung, hätte ich nicht geschafft.

Sei lieb gegrüßt von Netty

Rosenfee hat gesagt…

wie süss...einfach mal so macht sie das,die Heidi....schön...
Liebe Grüsse von Patricia

Sockenlibeth hat gesagt…

wunderniedliche Enten, liebe Heidi !!

die sidn auf dem Bazar sicher gleich weg

lG Lisabeth

Christine hat gesagt…

Aber total niedliche Enten sind das. Ich bin begeistert!

Liebe Grüße
Christine

Annette/Plui hat gesagt…

Niedlich sehen die Enten aus..und das ohne Anleitung, Klasse.
LG
Annette

niewiederbarfuss hat gesagt…

Die sind ja drollig ;-) Alles ohne Anleitung, Super ! Willst nicht damit in Serie gehen? Erfolg bleibt bestimmt nicht aus ;-)
Schön wenn jemand so etwas aus dem Steh greif zu Stande bekommt.

ganz lieb grüßt Bremate

Haftungshinweis

8 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe