Freue mich über jeden Mitleser!!

Mein Strickzug 2010

Freitag, 31. Dezember 2010

Ich wünsche allen meinen Lesern und Besuchern hier

einen guten Rutsch ins

Neue Jahr

vor allem aber Gesundheit und Glück

für 2011



 Ich freue mich wenn ihr mich weiter hier im Blog besucht
wir lesen uns im Neuen Jahr

Lieben Gruß

Heidi

Samstag, 25. Dezember 2010

mein Wollfee Abschlußgeschenk

Am Heilig Abend habe ich dann auch mein Abschlußpaket
von meiner Wollfee Anja geöffnet.
 zuerst sah ich  diesen tollen Engelkarton
 und darin war dieser tolle Schal in wunderschönen Beeren und Lila Ton
und das Muster ist auch so toll, er kratzt nicht und ist wunderbar weich
Ich habe ihn schon ausgeführt, ich liebe ihn!!!
und dann habe ich noch tolle selbstgefärbte Wolle von Anja bekommen
6 fädige Sockenwolle , wie toll
und Süßkram!!!
  Im Karton ist noch Restewolle für meine Decke die jetzt weiter wachsen kann.
Liebe Anja vielen lieben Dank du warst ne tolle Wollfee
 und bis zum letzten Paket wußte ich nicht wer du bist!!
Alle 3 Päckchen waren super
Ganz liebe Grüße an dich!!

Meine Wichtelpäckchen

Erstmlmöchte ich euch ein frohes Weihnachtsfes wünschen
hoffe ihr hattet gestern einen schönen Heilig Abend

Aber jetzt möchte ich meine Wichtelpäckchen zeigen die ich beim Weihnachtswichteln bekommen habe welches bei Mariannes Opal Stube stattfand

 dieses hier schickte mir Manja und ich war so überrascht
so viele schöne Dinge hat sie mir eingepackt!!
ein Knäuel wunderschöne Drachenwolle
Knit Pro Nadelspiel
2 mal Roibostee
2 Riesentafeln Schokolade
Teelichter mit Duft
einmal Wellness Beauty
und vier kleine Gläser Honig ich liebe sie!!
Vielen lieben Dank liebe Manja
 Dieses Päckchen schickte mir Karin
1 Beutel Butterspritzgebäck
ein lila Teelicht
2 kleine Ritter Sport Schokolade
Tempos
eine Nikolaus Tasse und
Sockenwolle von Bahl creativ
die kenne ich gar nicht, bin gespannt wie sie sich verstrickt
Auch dir lieben Dank
Von Eve bekam ich dieses Paket
Opal uni Wolle
einen süßen Engel
Seba med Body milk ( klasse genau richtig für meine Haut!!)
1 Buch  Das Muster der Liebe
Maschenmarkierer
2 Deko Tannenbäume Teelichter
und 2 Zuckerstangen zur Deko
Vielen lieben Dank!!

Ich habe mich über alle 3 Päckchen sehr gefreut!!!


Sonntag, 19. Dezember 2010

meine Adventskalender

heute mal als Gesamtbild
Dank an meine 3 Adventskalenderfeen

Samstag, 18. Dezember 2010

ich wünsche euch

morgen einen schönen 4 Advent
und immer einen Schutzengel an eurer Seite

Lieben Gruß Heidi

Donnerstag, 16. Dezember 2010

euer größter weihnachtswunsch von neckermann.de

wer möchte nicht auch mal was zu Weihnachten gewinnen!!
 Bei Neckermann könnt ihr es versuchen, einfach beim Weihnachts Blogger- Gewinnspiel mitmachen, es auf eurem Blog verlinken und etwas drüber schreiben und dann....
mit einem Quentchen Glück bekommt ihr einen Gutschein bis 600€ und könnt euch etwas in eurer Wunschkategorie etwas aussuchen!!
Ich hätte gerne einen neues  Notebooks  und wer weiß vielleicht habe ich ja einmal Glück und gewinne etwas.
Ich würde mich freuen.Also feste Daumen drücken
Also ihr Blogger nix wie hin,sucht euch etwas aus und macht mit.
Es lohnt sich, für jeden ist bestimmt in seiner Wunschkategorie etwas dabei.
ich wünsch euch viel Spaß und viel Glück, mir selber wünsche ich das natürlich auch
 Mein Wunschgewinn
  Notebooks



Lieben Gruß Heidi

Der Weihnachtsmann

besucht mich hier im Blog , hach ich find den knuffig.
Hab ich in anderen Blogs gesehen und auch gleich eingefügt
wer will kann gerne

hier  mal schauen

schönen Abend

heidi

Dienstag, 14. Dezember 2010

Kalender von Nadja

Also Nadja hat ja in einer Yahoogroup ein Wichteln gemacht, und in den Kalender sollen auch 12 selbstgemachte Kleinigkeiten sein.
Also Nadja ist einfach super. einiges hab ich ja auch schon gezeigt
 hier das super schone genähte Täschchen

  Restewolle für meine Decke und lecker süßes war auch drinne
 und jetzt die Krönung am Sonntag war eine Flasche mit Holunderblütensirup drinne.
 Man kann das verdünnt trinken und zu Sekt schmeckts auch prima
und dann dieses tolle Brett mit einenm Engelchen drauf.
Liebe Nadja so tolle Sachen.
Vielen vielen Dank das ist der schönste Kalender!!!!

Adventskalenderwichteleien

 so hier erst mal der Adventsöckchen Kalender von Manja aus Mariannes Opalstube
Ich glaube Manja will mich mästen. Dauernd kullert leckere Schokolade und Gummi Burger raus, aber ich habe einige dankbare Abnehmer
   


Manchmal ist aber auch Tee oder eine kleine Kerze drinne
  
uuuuuund hier der tolle AWWWK der bei Yerusha stattfand.

Kaddie/ Kathrin hat mir 2 tolle Knäuel gewickelt und so tolle Schenklis purzeln raus.
Die Bilder sind etwas durcheinander!! naja egal
Ihr seht lauter feine Sachen, Gesichtsmaske, lecker HOnig, mehrere Maschenmarkierer, ein kleiner süßer Engel, handnade Hände und Engelchen. natürlich auch etwas Süßkram aber der hats nicht geschafft aufs Bild!!


Und das ist der 2. Knäuel, im ersten Päckchen war gleich Handcreme drinne.
 Jetzt wird eine Pimpelliese gestrickt

Donnerstag, 9. Dezember 2010

9. Päckchen

hach in meinen heutigen Kalendern waren

sebamed Bodymilk Fläschchen   im Söckchen
2 Ferrero Küßchen bei Nadja
und ausgewickelt hab ich wieder 2 wunderschöne Maschenmarkierer!!

leider bockt meine Digikamera
aber die 2 Ferrero hätten es eh nicht aufs Foto geschafft!!!

Mittwoch, 8. Dezember 2010

Verlosung bei elli

Bei Elli gibts eine super Verlosung
wer möchte kann mal 

schauen, es lohnt sich
schauen

die Ausbeute

meiner Adventskalender der letzten beiden Tage, noch ohne Fotos
die kommen später
also in den Söckchen war gestern Gummi Hamburger und Schoko Bonbon
und heute 2 malTtee und Gummi Hamburger

Im Wickelknäuel war gestern ein süßes Engelchen  und heute ein Entspannungsbad!!!

Und bei Ndfjas Adventskalenderwichtelei war gestern ein Maßband drinne,
und heute legger Plätzchen
Danke euch

Montag, 6. Dezember 2010

meine Adventskalender

uih heute durfte ich ja tolle Sachen auspacken

In meinem Kalender bei Yerusha waren tolle Armstulpen drinne

 genau meine Farbe un sie passen wie angegossen


 beim Adventswichteld von Nadja war diese tolle gnähte kleine Tasche
drinne und vorne ist ein kleines Schaf
Danke liebe Nadja



und bei den Adventssöckchen war eine Votivkerze
 und 2 Bonbons vom Nikolausi drinne

Danke Manja

und wer mir noch einen Gruß in meinen Adventskalender schreiben möchte
der darf das
gerne tun

Ich wünsche euch allen noch eine schöne Woche
Lieben Gruß Heidi

Sonntag, 5. Dezember 2010

Adventskalender für Heidi

 möchtet ihr mir einen persönlichen Gruß in meinem Adventskalender schreiben.
Darüber würde ich mich natürlich sehr freuen
hier entlang

Lieben Gruß heidi

Schönen 2. Advent

 Und hier zeige ich euch die Ausbeute meiner Adventskalender, hier das Wichtelknäuel von Yerushas Wichtelknäuel AdventskalenderWichteln.
Darin war Imker Honig, 2 süße Maschenmarkierer, Knöpfe, Handmade Händchen und Gesichtsmasken.
Ich mußte seeehr laaange stricken bis die ersten 2 Schenklis rauspurzelten







 Und hier kommen die Päckchen vom Adventswichteln von   Nadjas yahoo group.




12 selbstgemachte Schenklis sollten in den 24 Päkchen sein

Plätzchen, Kokant Kugeln, selbstgemachteMarmelade, genäht Abschmink Pads und lecker riechende Seife durfte ich auspacken




Und hier  der Kalender von Mariannes Opal Stube
24 slbestricte Söckchen galt es zu befüllen

Tee, Schoki, eine Duftkerze und viele Gummi Hamburger hab ich bisher raushegolt.
Die Weingummi Burger bekommt mein Enkel morgen,die mag ich leider nicht. Aber Maik wird sich mit Sicherheit freuen!!
 
 
 
 
 
 
 
 
Euch allen noch eineschöne weitere Adventswoche

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Meine Adventskalender

 Hier kommen meine Adventskalender
3 Stück habe ich bekommen
der erste hier kommt von Yerushas Adventsknäuelwichteln
Da werde ich heute so lange stricken bis das erste Päckchen rausfällt!!
Danke Katrin die Wolle ist toll!!





Dieser Kalender ist von der group Mariannes Opalstube
dort hat mich Manja bewichtelt

das erste Söckchen
und darin befand sich eine tolle Duftkerze
Danke Manja auch für die schöne Engelkarte
und dieser Mega Kalender den bekam ich von Rudi Rentier persönlich überreicht
Er ist von Nadja aus der Adventkalender yahoo.group
 
und das war drinne selbstgenähte Abschminkpads
die sind ja total genial!!
Vielen Dank liebe Nadja

Montag, 29. November 2010

Noch 2 Tage

und ich kann endlich anfangen meine Adventskalender zu öffnen
bzw abzustricken ich bin ja sooo gespannt!!
hibbel, wünsch euch noch einen schönen Abend

Sonntag, 28. November 2010

Wichtelgedanken

Kennt ihr das auch??
Ich mache ja bei verschiedenen Wichteleien mit und wenn ich jemanden
bewichtel mache ich mir so viele Gedanken.
Und ich bin mir trotzdem immer unsicher obs meinem Wichtel gefällt.
Dann bekomme ich mein Wichtelpäckchen packe mit Freude aus
und dann freue ich mich entweder total oder ich gucke etwas verzweifelt.
Dann denk ich mir , warum wurden denn meine No Gos z.B. nicht gelesen.
Ich mag nun mal kein grün oder braun, was soll ich mit diesem oder jenem?

Tja aber da ich nun mal keinem weh tun möchte, schlucke ichs runter und bedanke mich freundlich.
Allerdings kann man es je nach dem durch die Zeilen lesen, ich bedanke mich nur kurz, ohne groß´drauf einzugehen.
Wie macht ihr das?
Sagt ihr offen ...du da das gefällt mir nicht , oder warum hast du mir gerade die Farbe ausgesucht die ich doch eigentlich nicht mag??
Ich hoffe einfach die restlichen Wichteleien werden schön, für meine Wikis und mich.
Huhu liebe Wollfee du hast alles richtig gemacht!!!
Mit Herzen ausgesucht und einfach nur super. So solls wichteln sein.
Und Rudi rentier dein Adventskalender ist einfach super, ich weiß zwar noch nicht was drinne ist, aber ich freue mich schon jetzt!!
Nächtliche nachdenkliche Grüße und eine schöne Adventszeit wünscht euch
Heidi

Samstag, 27. November 2010

Adventskalenderwichteln

Ich mache dieses Jahr bei 3 verschiedenen Wichteleien mit
bei den yahoo groups Adventskalenderwichteln und bei Mariannes Opalstube.
2 Kalender möchte ich euch schon mal zeigen, ich bin total hin und weg.
der erste kam schon früh aber ich durfte ihn schon aufhängen und mich daran erfreuen.

 Von Manja*ein lieber Knuddler an dich* bekam ich diesen Söckchenkalender.




 


Der hängt bei mir in der Küche und ich trippel schon mal

HEUTE bekam ich dann meinen 2. Adventskalender
persönlich überreicht von Nadja meiner Wichtelmum vonm Adventswichteln.
Sie hats ganz spannend gemacht und mir immer e-mails geschrieben von Rudi Rentier.
Aber ich hab sie erkannt, dann sind wir in ein Cafe gegangen und haben gequatscht.
Ich durfte dann mein Paket heim tragen. Das war ganz schön schwer und im Bahnhof und im Zug wurde ich mißtrauisch beäugt, ob ich auch das Paket nicht stehen lasse.
Nein , nein ich habs zu Hause und gleich ausgepackt und ganz tolle 24 Päckchen sah ich dann. Nadja du bist ja wahnsinnig aber seht selber


Ich hab noch einen großen Engelkarton
und darin habe ich die Päckchen drapiert.
Ich bin jetzt schon so hibbelig und freu mich auf den 1. 12.
Hach diese beiden Wichteleien werden bestimmt ganz toll!!
Bei Yerusha habe ich ja auch noch mitgemacht. Da gibts ein Wickelknäuel abzustricken, aber das öffne ich erst am 1.12.
Ich wünsche euch morgen einen tollen ersten Advent

Donnerstag, 25. November 2010

Der Zug des Lebens

Heute hätte meine Ma Namenstag
und drum ist mir heute danach



Donnerstag, 18. November 2010

Fröbelsterne

Ich mag sie gerne, irgendwann konnte ich sie auch mal.
Tja und jetzt habe ich bei youtoube eine Anleitung gefunden.
Nun brauche ich nur noch das geschnittene Papier.
Muß mal schauen und mal suchen wo ich das finde

Blog Candy


Die Musketiere veranstalten ein Überraschungscandy

, das wird bestimmt ganz super, ich hab mich schon angemeldet

Klick hier

eine schöne Geschichte

   Rührende Geschichte



Eine kleine Geschichte zum Nachdenken

Eines Tages bat eine Lehrerin ihre Schüler,

die Namen aller anderen Schüler der Klasse auf ein Blatt Papier zu schreiben und ein wenig
Platz neben den Namen zu lassen.

Dann sagte sie zu den Schülern,
sie sollten überlegen, was das Netteste ist, das sie über jeden  ihrer Klassenkameraden sagen können und das sollten sie neben die
Namen schreiben.

Es dauerte die ganze Stunde, bis jeder fertig war und bevor sie den Klassenraum verließen, gaben sie Ihre Blätter der Lehrerin.

Am Wochenende schrieb die Lehrerin jeden Schülernamen auf ein

Blatt Papier und daneben die Liste der netten Bemerkungen, die ihre Mitschüler über den Einzelnen aufgeschrieben hatten. 

 Am Montag gab sie jedem Schüler seine oder ihre Liste .

 
Schon nach kurzer Zeit lächelten alle.

"Wirklich?", hörte man flüstern.

"Ich wusste gar nicht, dass ich irgendjemandem was bedeute!" und

"Ich wusste nicht, dass mich andere so mögen",

waren die Kommentare.

Niemand erwähnte danach die Listen wieder.

Die Lehrerin wusste nicht, ob die Schüler sie untereinander oder

mit ihren Eltern diskutiert hatten, aber das machte nichts aus.

Die Übung hatte ihren Zweck erfüllt.

Die Schüler waren glücklich mit sich und mit den anderen.

Einige Jahre später war einer der Schüler gestorben und die  Lehrerin ging zum Begräbnis dieses Schülers.

Die Kirche war überfüllt mit vielen Freunden.

Einer nach dem anderen, der den jungen Mann geliebt oder
gekannt hatte, ging am Sarg vorbei und erwies ihm die letzte Ehre.

Die Lehrerin ging als letzte und betete vor dem Sarg.

Als sie dort stand, sagte einer der Anwesenden, die den Sarg

trugen, zu ihr:

"Waren Sie Marks Mathelehrerin?"

Sie nickte: "Ja".

Dann sagte er: "Mark hat sehr oft von Ihnen gesprochen."


Nach dem Begräbnis waren die meisten von Marks früheren Schulfreunden versammelt.

Marks Eltern waren auch da und sie warteten offenbar sehnsüchtig darauf, mit der Lehrerin zu sprechen."Wir wollen Ihnen etwas zeigen", sagte der Vater und zog eine Geldbörse aus seiner Tasche. "Das wurde gefunden, als Mark verunglückt ist.
Wir dachten, Sie würden es erkennen."

Aus der Geldbörse zog er ein stark abgenutztes Blatt, das offensichtlich zusammengeklebt, viele Male gefaltet und auseinander gefaltet worden war.

Die Lehrerin wusste ohne hinzusehen, dass dies eines der Blätter war, auf denen die netten Dinge standen, die seine Klassenkameraden über Mark geschrieben hatten.

"Wir möchten Ihnen so sehr dafür danken, dass Sie das gemacht haben", sagte Marks Mutter.
"Wie Sie sehen können, hat Mark das sehr geschätzt."

Alle früheren Schüler versammelten sich um die Lehrerin.

Charlie lächelte ein bisschen und sagte: "Ich habe meine Liste auch noch.
Sie ist in der obersten Schublade in meinem Schreibtisch".

Die Frau von Heinz sagte: "Heinz bat mich, die Liste in unser Hochzeitsalbum zu kleben."

"Ich habe meine auch noch", sagte Monika. "Sie ist in meinem Tagebuch."

Dann griff Irene, eine andere Mitschülerin, in ihren Taschenkalender und zeigte ihre abgegriffene und ausgefranste Liste den anderen.
"Ich trage sie immer bei mir", sagte Irene und meinte dann:
"Ich glaube, wir haben alle die Listen aufbewahrt."

Die Lehrerin war so gerührt, dass sie sich setzen musste und weinte.

Sie weinte um Mark und für alle seine Freunde, die ihn nie mehr sehen würden.

Im Zusammenleben mit unseren Mitmenschen vergessen wir oft,
dass jedes Leben eines Tages endet und dass wir nicht wissen,
wann dieser Tag sein wird.

Deshalb sollte man den Menschen, die man liebt und um die man
sich sorgt, sagen, dass sie etwas Besonderes und Wichtiges sind.


Sag es ihnen, bevor es zu spät ist.

so langsam......

freunde ich mich mit meinem Blog wieder an.
Danke Brigitte *knuddel*
Der Rest wird am Sonntag erledigt
und nun geh ich wieder meine Scherrunde

Mittwoch, 17. November 2010

Hintergründe

och Menno

Ich hätte jetzt im Advent mal gerne einen passenden Hintergrund
aber ich weiß absolut nicht wo hernehmen.
Bei Blogger find ich nix besonderes
Außerdem hab ich wieder rungespielt und bin total unzufrieden.
Aber nun tränen mir schon die Augen
also mach ich morgen weiter.
wünsch euch einen schönen Abend

Heidi
Hach tut das scheren gut

Klick hier

Dienstag, 16. November 2010

Für Mama

Wenn du eine Mama hast ,
die dich zum Lachen gebracht hat,
die deine Tränen getrocknet hat,
die dich triumphieren & versagen gesehen hat,
die dich wieder aufgeheitert hat &
die immer für dich da ist / war,

egal welchen Scheiß du gebaut hast,

DANN kopiere dies auf deinen  Blog um

......einfach...... "Danke" zu sagen!



     ♥   lieb dich MAMA ♥


  *********************************************
( in Gedenken an meine Mama die leider nicht mehr da ist)



..

Scherlink

bei sheepworld kann man wieder Schafe scheren.
Würde mich freuen wenn ihr mir da helft und euch scheren lasst!!
dann klickt den Link

 Mach Dich nackig!



Lieben Gruß Heidi

Montag, 15. November 2010

2 Wollfeepäckchen


Mein 2 Päckchen ist da. Vorige Woche schon kam es bei mir an.

Liebe Wollfee vielen Dank.
Es ist ein Zubehörpaket mit vielen tollen Sachen die ich gut gebrauchen kann.
Ein Wollabwicklerstab, eine Klappschere, ein Metermaß,2 Bären für Stricknadeln,
2 Herz Anhänger, 2 Schokotaler und viele Bonbons.

Dienstag, 9. November 2010

Nix da

Nix kann ich euch zeigen, was ich momentan herstelle ist für verschiedene Wichtelaktionen und daher streng geheim.
Bei manchen Sachen war ich sehr erstaunt....
Erstaunt darüber das ich sowas überhaupt kann!!
Naja mit der Zeit wirds dann die Auflösung geben

Lieben Gruß Heidi

Dienstag, 26. Oktober 2010

die Mama

4Jahre.......,Mama weiß alles!
8Jahre....... Mama weiß viel!
12Jahre...... Mama weiß nicht wirklich alles!
14Jahre.......Mama weiß gar nix!
16Jahre...... Mama ist Niemand!
18ahreJ....... Die gehört doch zum Alten Eisen!
25Jahre....... Mama weiß das vielleicht!
35jahreJ...... Bevor wir das entscheiden, fragen wir mal Mama!
45Jahre........ Ich frage mich, wie Mama darüber...denkt!
65Jjahre.........Wie...gerne...würde.. ich...jetzt Mama fragen..können!

Poste das im Blog, wenn Du die Beste Mama der Welt hast/hattest
 

Sonntag, 24. Oktober 2010

AKWWK

Yerusha hat ja schon öfter ein Wunderknäuel Wichteln organisiert,
und dieses Mal gibt es ein
Adventskalender wichteln.
24 Päckchen werden in Wolle eingewickelt,
genau das richtige für mich in der Adventszeit.
Ich hab mich schon angemeldet..
Wer mehr erfahren möchte klicke bitte 

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Candy bei Jolanda

Kennt ihr schon Jolandas Blog?
ein Besuch lohnt sich, sie macht so tolle Sachen
und einen Blog candy gibts auch noch dazu!!!
Neugierig dann klick

Verlosung bei Coco

Bei    Coco    findet wieder eine Verlosung statt,,
dieses mal gehts um ein Photobuch Prestige.
Ich bin gleich in den Lostopf gesprungen

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Blogger bekommen was geschenkt

Na das ist doch mal was tolles
können 500 Blogger 500 Deals ( also Geschenke) gewinnen

klar habe ich mich da angemeldet. Dieser Shop hats in sich, schaut einfach mal rein.
Berichtet auf eurem Blog , schreibt ihnen einen email und schon seid ihr dabei.
Eine Liste der Sachen die ihr gewinnen könnt, gibts auch.
Da wäre schon einiges dabei was mir gefällt ,naja und wenns nicht passt kann man esiimmer noch verschenken ;-))
Also viel Spaß beim Shop schauen und beim gewinnen
wünscht euch

Heidi

Montag, 11. Oktober 2010

Hier kommt mein Trostpreis

                                                  Hier kommt mein Preis ich hab mich total gefreut





                                     

                                          ein Utensilio, lecker Toffifee und Gummizegs jamjam

Ich hab ja schon geschrieben das ist ein
super toller Trostpreis liebe Iris
aus dem Bärenland
Vielen Dank

Sonntag, 10. Oktober 2010

wellness zu gewinnen

Eine tolle Verlosung von wellnessprodukten gibt es 

Samstag, 9. Oktober 2010

Wieder da



 So ich bin aus Holland zurück und an unseren letzten Urlaubstag haben wir endlich einen
wunderschönen Sonnenuntergang beobachten und digifieren können.
Ich liebe Sonnenuntergänge

  und ich habe mich direkt so gefreut als ich die Post durchsah
da war ein Umschlag und zwar von Iris aus dem Baerendorf 
Danke liebe Iris!!!!
Ich hatte ja einen Trostpreis gewonnen, das soll ein Trostpreis sein??
Morge nzeige ich euch dann ein Foto davon
heute bin ich zu müde
Gute Nacht, schlaft schön


Freitag, 8. Oktober 2010

Ein Gruß vom letzten Urlaubstag in Holland

morgen fahren wir wieder heim

bis bald

Freitag, 1. Oktober 2010

Adventskalender Wichteln

Heute entdeckt und vielleicht hat noch jemand Lust dort mitzumachen.
ich überlege auch noch.
Mal sehen wie ich zeitlich so hinkomme.
Also wer möchte sollte sich



HIER  

anmelden

Donnerstag, 30. September 2010

manchmal ein Stöckchen

und dieses hab ich aus einem Blog mal mitgenommen

1.) Wo ist Dein Handy? es ist kaputt
2.) Dein Partner?  sitzt am  PC
3.) Deine Haare?  ziemlich kurz
4.) Deine Mama? leider voriges Jahr estorben *schnief*
5.) Dein Papa? wäre diese Jahr 100 geworden
6.) Lieblingsgegenstand? Wolle
7.) Dein Traum von letzter Nacht? ich hatte gleich 2 und keiner war toll
8.) Dein Lieblingsgetränk? Tee und Wasser
9.) Dein Traumauto? ein Cabrio
10.) Der Raum in dem Du dich befindest?  im Wohnzimmer
11.) Dein Ex?  gibt keinen
12.) Deine Angst? das einem aus meiner Familie etwas passiert
13.) Was möchtest Du in 10 Jahren sein? glücklich und gesund
14.) Mit wem verbrachtest Du den gestrigen Abend? Mann und Hund
15.) Was bist Du nicht?  zynisch oder arrogant
16.) Das letzte was Du getan hast? Gemüse geschnippelt
17.) Was trägst Du? Jeans und Shirt
18.) Dein Lieblingsbuch? Der Medicus
19.) Das letzte was Du gegessen hast?  Streuselkuchen
20.) Dein Leben? chaotisch
21.) Deine Stimmung? mal so---mal so
22.) Deine Freunde? wenige
23.) Woran denkst Du gerade?  wie es früher war
24.) Was machst Du gerade? Fragen beantworten was sonst ;-))
25.) Dein Sommer?  verregnet
26.) Was läuft in Deinem TV?  Menschen Tiere & Doktoren
27.) Wann hast Du das letzte Mal gelacht?  heute Mittag
28.) Das letzte Mal geweint? vor 2 Nächten
29.) Schule? Zum Glück vorbei
30.) Was hörst Du gerade?  Stimmen aus dem TV
31.) Liebste Wochenendbeschäfftigung?  handarbeiten relaxen
32.) Traumjob?  Krankenschwester
33.) Dein Computer? MSI
34.) Außerhalb Deines Fensters?  Regen, fieses Wetter
35.) Bier?  Nö eher Radler
36.) Mexikanisches Essen?  Manchmal
37.) Winter? Lieber Sommer.
38.) Religion? manchmal
39.) Urlaub? Sonntag gehts nach Holland für eine Woche
40.) Auf Deinem Bett? Kissen und Decke
 

Dienstag, 28. September 2010

Ich würde euch ja gerne............................

das eine oder andere zeigen, was ich momentan so werkel

 aber da ich bei der Wollfee mitmache, kann ich es nicht.........

 denn sonst sieht ja meine Wollprinzessin jetzt schon was ich da herstelle

oder ich werde gar erkannt..............
nein nein das geht gar nicht........

und jetzt grüß ich auch mal schnell
 
meine Wollprinzessin und meine Wollfee

und natürlich alle Blogger die mich hier besuchen!!!!

bei Schlossbaerchen entdeckt

 Bei Schlossbaerchenh hab ich das hier entdeckt, und finde das sollte wirklich mal jeder der möchte lesen,

und ich finde das sollte sich wirklich jeder zu Herzen nehmen.

Wie war es doch gleich

Beobachten-Helfen-Handeln 

**********************************************************************************

 Ein wahres Ereignis:


Während gegrillt wurde, stolperte Ingrid und fiel hin. Man bot ihr an, einen Krankenwagen zu rufen. Doch sie versicherte allen, dass sie OK wäre
und nur wegen ihrer neuen Schuhe über diesen Stein gestolpert war.

Weil sie ein wenig blass und zittrig wirkte, half man ihr, sich zu säubern
und brachte ihr einen neuen Teller mit Essen.
Ingrid verbrachte den Rest des Abends heiter und fröhlich.

Ingrids Ehemann rief spät an und ließ alle wissen, dass seine Frau ins Krankenhaus gebracht worden war und um 23.00 Uhr verstarb Ingrid dort!
Sie hatte beim Grillen einen Schlaganfall erlitten!!

Hätten ihre Freunde gewusst, wie man die Zeichen eines Schlaganfalls
deuten kann, könnte Ingrid heute noch leben!

Manche Menschen sterben nicht sofort. Sie bleiben oft lange in einer
auf Hilfe angewiesenen, hoffnungslosen Situation.




Es dauert nur 1 Minute, das Folgende zu lesen:

Ein Neurologe sagte, wenn er innerhalb von 3 Stunden zu einem Opfer eines Schlaganfalls komme, könne er die Auswirkung eines Schlaganfalls
komplett aufheben! Er sagte, der ganze Trick besteht darin, einen Schlag-anfall zu erkennen, zu diagnostizieren und den Patienten innerhalb von drei Stunden zu behandeln, was natürlich nicht leicht ist.



- 1 –


Erkenne einen Schlaganfall:

Es gibt 4 Schritte an die man sich halten sollte, um einen Schlaganfall zu erkennen:

- Bitte die Person zu lächeln (sie wird es nicht schaffen)

- Bitte die Person einen ganz einfachen Satz zu sprechen
(zum Beispiel: "Es ist heute sehr schön"

- Bitte die Person beide Arme hoch zu heben
(sie wird es nicht oder nur teilweise können)

- Bitte die Person ihre Zunge heraus zu strecken
(Ist die Zunge gekrümmt, windet sich von einer Seite zur anderen,
ist das ebenfalls ein Zeichen eines Schlaganfalls)

Falls er oder sie Probleme mit einem dieser Schritte hat, rufe sofort
den Notarzt und beschreibe die Symptome der Person am Telefon.

Ein Kardiologe sagte, wenn man diese Mail an mindestens 10 Leute
schickt, kann man sicher sein, dass irgendein Leben (evtl. auch unseres) dadurch gerettet werden kann.

Wir senden täglich so viel "Schrott" durch die Gegend, da können wir
doch auch die Leitungen mal mit etwas Sinnvollem verstopfen,
findet Ihr nicht?



PAGITZ Mary, OSR.
Pflegedienstleitung
Chirurgische Univ. Kliniken
Anichstr. 35
6020 Innsbruck

Tel. 050 504 22302
Fax 050 504 22303
mary.pagitz@tilak.at

Sonntag, 26. September 2010

wiwaweihnachtswichteln


eine tolle Idee gibts bei bripabaeren
ich hab mich schon angemeldet
das macht bestimmt Spaß und ist mal was anderes
Neugierig geworden?
Dann klick  HIER

Verlosung bei dunkelrot

Dunkelrot hat einen wunderschönen neuen Blog
schaut einfach mal bei ihr rein.
Eine Verlosung gibt es auch.
Klick einfach   HIER

Haftungshinweis

8 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe