Freue mich über jeden Mitleser!!

Mein Strickzug 2010

Sonntag, 9. März 2008

Familienleben

Familienleben

das ist ganz wichtig für mich
ich bin so aufgewachsen

Einer für alle, alle für einen

deshalb pflege ch auch meine 91jährige Mama
die an Parkinson, Aortenstenose und beginnender Altersdemenz leidet.
Ich versuche einfach so
ein wenig von dem wiederzugeben
was sie ihr Leben lang für mich und meine Familie getan hat

DANKE MAMA

Kommentare:

Conny hat gesagt…

Hallo Heide,
Es ist schön, dass du dich um deine Mama Kümmerst, bzw. kümmern kannst.
wir lebten auch die ganzen Jahre mit meinem Vater in der Wohnung zusammen. Er war seit dem Krieg beimamputiert aber trotzdem ganz fit. bis auf einmal was anfing vor 4 Jahren und er innerhalb von 3 Monaten starb. Trotzdem unerwartet, denn ich hätte ihn gepflegt und dafür sogar gekündigt.
Aber na ja, ist schon so lange her.
Gestern mußten wir die Schwiegermutter ins Altenheim tun, weil sie es einfach zu hause allein nicht mehr schafft.
Altersdemenz. Aber sie begreift es noch nicht so ganz.
wir fahren nacher gleich zu ihr, mal sehen, wie sie es heute aufnimmt.
Meinem Mann tut das auch sehr weh, aber was kann man tun.
Nicht jeder schafft es, sich die liebe Person nach Hause zu nehmen.
Dazu kommt, dass sie angefangen hat, bösartig zu werden und andere beschuldigt oder sogar angreift.
Es war schwer, aber das Heim mußte sein.
Daher bewundere ich dich umso mehr, dass du deine Mutti zu hause hast.
Denn sicher wirst du es auch nicht immer leicht haben.
Liebe Grüße und viel Kraft

Conny

Gaby hat gesagt…

Eine wunderschöne Einstellung.
Leute wie dich müßte es viel mehr geben.
Ich wünsche dir allzeit viel Kraft und deiner Mama noch viele schöne Jahre.

Liebe Grüsse
Gaby (alias gaby68 von den CreaWelten)

Heidi hat gesagt…

danke euch beiden!!!
Tut gu so was al zu hören!!!

LG heidi

Anonym hat gesagt…

Liebe Heidi!
Ich finde das auch super, dass Du Dich so um Deine Ma kümmerst. Ich mache das auch so, seit ich denken kann, war ich für sie und ihre Belange da, habe geholfen, wo ich konnte! Sie ist 93, aber geistig topfit und interessiert - das finde ich klasse. Körperlich geht es immer mehr bergab, Laufen fällt schwer usw. und ich mache gern bei ihr sauber, denn sie war auch immer für mich, meine Familie, Enkel und alles mögliche da, ich habe ihr auch viel schon gegeben und bleibe halt einfach ihre Tochter, die eigentlich erwachsen ist, schon lange, aber Mutter denkt, sie muss noch für mich mitdenken... `*ggg*

Alles Liebe und Gute für Dich und ganz ganz viel Kraft, auch für Dich selbst mal was Schönes, denn was Du machst, zehrt halt auch von DIR!
Deine Angela mit ganz lieben Grüßen

Haftungshinweis

8 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe