Freue mich über jeden Mitleser!!

Mein Strickzug 2010

Montag, 22. Dezember 2008

* * * * * * * Sorgen am Morgen * * * * * * *


Heute Nacht, nein eigentlich schon seit gestern, plagten mich
Schmerzen im Bein. Ich bin eigentlich immer diejenige, die alles gerne
von sich wegschiebt. Aber auch gleichzeitig ein totaler Angsthase
das es doch was sein könnte.
Naja die Schmerzen waren doch so komisch und unangenehm, dass ich gleich mal
Doc Internet zu Rate zog.
Was ich da las beunruhigte mich doch sehr.
Also sagte ich meiner Tochter Bescheid die ja bei einem Arzt arbeitet
und schon durfte ich zum Ultraschall kommen.
Um eine Thrombose auszuschließen.
Mir gingen gleich alle Gedanken durch den Kopf.
Was ist wenn ich das hab?
Was ist wenn ich ins Krankenhaus muß?
Wer kümmert sich um meine Familie?
vor allem wer bitte pflegt dann meine Mama.?
Wie soll das gehen??

Glück gehabt, UFF!!!
die Venen sind alle frei
wahrscheinlich eine Wadenzerrung!!
Nur woher?
Bin ich Nachts etwa
Schlafgewandelt??

Ich hab keine Ahnung.
Ich werde heute mal soweit es geht Ruhetag einlegen
mein Bein was schonen ,öfter hochlegen.
Mal ein wenig relaxen, naja ich glaube eher
das sind momentan Wunschträume.
Aber ein wenig Zeit für mich
muss heute einfach sein

Kommentare:

Melli hat gesagt…

Hallo Heidi,

dann wünsch ich dir gute Besserung. Und das du zu Weihnachten sprichwörtlich wieder auf den Beinen bist.

Liebe Grüße
Melli

Brigitte hat gesagt…

na gott sei danke nichts schlimmes.
ruh dich mal ein bisschen aus. ich weiß das sagt sich so leicht, aber irgendwann brauchen wir mütter das auch mal.
sei lieb gegrüsst von brigitte

Haftungshinweis

8 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe