Freue mich über jeden Mitleser!!

Mein Strickzug 2010

Montag, 11. Januar 2010

Depri Montag

Es ist Montag
dieser Wochentag ist für mich der schlimmste Tag der Woche.
An einem Montag ist meine Ma gestorben, ganz früh morgens.
Montags muß ich wieder zur Arbeit
und ich liebe meinen Job nicht wirklich.

Montag ein Unglückstag?

Aber dann fiel mir ein
An einem Montag habe ich meinen Sohn geboren

das nimmt mir den Schrecken etwas.
Aber trotzdem mag ich ihn nicht den Montag

ihr merkt Heidi ist heute etwas in Depri Stimmung

Ich wünsche euch allen noch eine schöne Restwoche

Kommentare:

Kreativ-Gabi hat gesagt…

Liebe Heidi...Ich mag auch kein Montag ( seid ich denken kann...EWIG !!!! ).Aber heute ist auch Montag gewesen und ich hatte mein Tüv im Krankenhaus ( Nachuntersuchung nach der Hirntumor-OP )...Und du wirst nicht glauben..Es gibts auch Wunder....Bei mir ist alles in Ordnung, ich darf sogar nach 6 Monaten Pause wieder arbeiten gehen...Also, man kann auch den Montag mögen.....
Kopf hoch...Morgen ist schon Dienstag und vielleicht scheint wieder die Sonne.

Liebe Grüße
Gabi

Laenesbärchen hat gesagt…

Huhu Heidi,

ich kann die Montage auch nicht leiden!. Das Bäh-Gefühl fängt schon Sonntagabend bei dem Gedanken an Montag an :(O
Ich wollte schon mal versuchen, ihn abzuschaffen ... aber wird bestimmt der Dienstag der neue Unlieb-Tag.

Kopf-hoch-Grüße
Iris

Dinkelhexe hat gesagt…

Ich mag den Montag auch nicht. Nie kann ich die Nacht von Sonntag auf Montag schlafen. Meist ab Sonntag 16 Uhr geht die Depri-Stimmung los. Aber liebe Heidi, das geht noch vielen anderen Menschen so. Den Montag kannst Du Dir und anderen verschönern, wenn Du ein Lächeln verschenkst. Du wirst sehen, wie sich die anderen Montagsmuffel darüber freuen ... oder sie denken, Du hast etwas eingenommen ;o))

Haftungshinweis

8 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe