Freue mich über jeden Mitleser!!

Mein Strickzug 2010

Samstag, 10. Januar 2009

Meine Mutter

mußte ich leider eben ins Krankenhaus bringen lassen.
Sie hat wahrscheinlich einen Infarkt
Ob wir sie jemals wieder heim bekommen, wissen wir nicht.
Vielleicht kann der eine oder andere sich vorstellen wie es mir geht
Ich lebe sein zig Jahren mit meiner Ma zusammen.
Also seid nicht böse wenn ihr länger nix von mir hört.
Haltet mir einfach die Daumen


Lg Heidi

Kommentare:

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Liebe Heidi
Ich lese schon eine zeitlang bei Dir mit. Einiges ist bei Dir/euch geschehn in letzter Zeit. Ich kann Dir nicht nachfühlen, nein das kann ich nicht, denn mein Verhältnis zu meiner Mutter ist sehr schlecht, fast auf dem Nullpunkt. Weisst Du, es gibt ein Sprichwort das lautet:
Sei dankbar was du hattest und trauere keinen Dingen nach die du nicht hattest.
Irgendwie hat das was, trotzdem ist es in gewissen Situationen schwierig....
Ich kann Dir nur sagen dass ich an Dich denke und schicke Dir hiermit einen virtuellen Knuddler.
Liebe Grüsse
Dany

engelchen hat gesagt…

heidi das tut mir leid!
ich bin in gedanken bei dir und in meinem herzen brennt ein kerzlein für euch!

nimm dir die zeit die du brauchst und wir freuen uns wenn du wieder da bist :)

knuddel dich
dein engelchen

wollferkelchen hat gesagt…

Ooooh meine Liebe.

ich drücke mit meiner ganzen Familie die Daumen...

ich drücke dich auch ganz ganz dolle und werde jeden Tag ein Kerze für deine Mama anzünden..


alles wird wieder gut...

ganz ganz liebe Grüsse
katja

Schnulli hat gesagt…

Och Mensch, das tut mir furchtbar leid. Laß dich mal lieb drücken. Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie es dir geht. Meine Daumen und meine Gedanken hast du auf jeden Fall. Fühle dich mal lieb umärmelt.

Leeve Jrööß
Schnulli

Catrin hat gesagt…

Liebe Heidi,
ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles gut wird und wünsche deiner Mutti alles erdenklich Gute. Lass dich zum Trost in den Arm nehmen.
Liebe Grüße, Catrin.

strickliese-kreativ hat gesagt…

Liebe Heidi,
ich bin in meinen Gedanken bei Dir. Sei ganz lieb gegrüßt und umarmt
Inken

Brigitte hat gesagt…

eine kerze für dich und deine mam. ich denke an euch. lass dich in den arm nehmen.
brigitte

Julianna hat gesagt…

Liebe Heidi,

Ich wünsche deine Mutter alles Gute.Und für dich viel Kraft in diese Zeit.

Lg, Julianna

Strickfee-Pe hat gesagt…

Liebe Heide,
ich schicke euch ganz viele positive Gedanken durchs Netz.
Sei lieb gegrüßt, Petra

Netty hat gesagt…

Och liebe Heidi, das klingt ja gar nicht toll. All meine Gedanken sind bei Dir und auch ich schicke Dir ganz viele, liebe Knuddler durchs Netz und drück Dich ganz fest in meine Arme und ans Herz. Ich stell eine Kerze für Deine Ma ins Fenster. Und bitte, nimm Dir alle Zeit, die Du brauchst. Wir haben dafür vollstes Verständnis! Und wenn Du wen zum Reden brauchst, dann meld Dich einfach.

Sei lieb gegrüßt von Netty

Yarnfairy hat gesagt…

Liebe Heide,

auf von mir die besten Wünsche für Deine Mama. Ich weiß wie Du Dich fühlst und drücke Dich ganz fest. Ich hoffe es wird alles gut.
Meine Gedanken und Wünsche sind bei Euch.

Liebe Grüße
Alex

Martina hat gesagt…

Liebe Heidi,

lass dich mal fest in den Arm nehmen. Und habe ja kein schlechtes Gewissen wegen des Blogs. Erst mal ist doch deine Mutter dran!

Lieben Gruß
Martina

Margit hat gesagt…

Liebe heidi, ich kann Dir so gut alles nachfühlen.Du kennst ja auch meine Situation.Ich drück euch aber die Daumen und hoffe sehr für Deine Mutter, dass alles wieder gut wird.
Ganz liebe Knuddelgrüße sendet Dir Margit

Melli hat gesagt…

Hallo Heidi,

ich kann in etwa nachfühlen, wie es dir jetzt geht. Ich habe ähnliches ja mit meinem Vater erlebt. Das ist wirklich eine schwere Zeit und ich weiß auch gar nicht recht, was ich sagen soll. Ich drück dich ganz fest und wünsche dir, dass es deiner Mutter hoffentlich doch wieder besser geht.

Liebe Grüße
Melli

Haftungshinweis

8 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe